Hippotherapie

Die Hippotherapie ist eine Therapieform des Therapeutischen Reitens. Mithilfe eines speziell dafür ausgebildeten Pferdes und einem für diese Therapieform ausgebildeten Physiotherapeuten werden Patienten aus allen Altersgruppen mit neurologischen, orthopädischen oder auch psychischen Erkrankungen behandelt.

Die vom Pferd ausgehenden Bewegungen regen über das Becken den Bewegungs- und Stützapparat des Patienten an. So können Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht trainiert und die Muskelspannungen des Patienten normalisiert werden.  

 Die besondere Beziehung, die der Patient zu dem Tier aufbaut, hilft ihm, wieder ein besseres Körpergefühl zu erlangen und Selbstvertrauen aufzubauen.