Präventionskurse

Präventionskurse finden in Gruppen von ca.10-12, maximal aber 15 Teilnehmern statt. Die Inhalte variieren je nach Wichtigkeit aus den Themen Ernährung, Entspannung, Suchtmittelkonsum und Bewegungsgewohnheiten. Vorab zahlen die Teilnehmer die Kursgebühr in voller Höhe, bekommen die Gebühr nach Beendigung des Kurses je nach gesetzlicher Krankenkasse zurückerstattet. In der Regel werden mindestens 75% der Kursgebühr rückerstattet. Die Bedingung dafür ist ein nach §20 SGB V eingetragener Kurs. 

Kräftigung der Rückenstrecker auf dem Pezziball in der Gruppe

Präventionskurse können nur von ausgebildeten Kursleitern durchgeführt werden.