Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Bei der propriozeptiven neuromuskulären Fazilitation (PNF) [Affiliate Link] werden durch dreidimensionale Techniken vor allem die Propriozeptoren (Stellungsmelder) der Gelenke, Muskeln und Sehnen angesprochen. Diese geben Informationen über Haltung und Bewegung an das Gehirn weiter. PNF-Techniken werden wegen seiner Wirkung auch in anderen Fachbereichen, wie der Orthopädie, angewendet.

Diese Therapie kann nur von Physiotherapeuten mit spezieller Fortbildung durchgeführt werden.