Nutzungsrichtlinien für Bewertungen und Kommentare

Liebe Nutzer von Beste Physio,

Ihre Bewertung kann und soll anderen Nutzern bei der Suche nach der richtigen physiotherapeutischen Einrichtung helfen. Außerdem geben Sie mit Ihrer Bewertung der physiotherapeutischen Einrichtung ein wertvolles Feedback und honorieren deren Leistung.

Damit diese Kriterien erfüllt sind, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien zu beachten:

Was sollte eine Bewertung beinhalten? 

Der Verfassung einer Bewertung muss eine Erfahrung mit der Dienstleistung, also der pysiotherapeutischen Einrichtung, hervorgehen. Jeder Verfasser einer Bewertung beschreibt die Sachverhalte, die er erlebt hat, so, dass Sie jeder Leser verstehen kann. Sie haben die Pflicht, Ihre Erfahrung in Ihrer Bewertung korrekt darzustellen.

Sie sollen fair sein und nur Kritik in der Sache äußern, nicht im Allgemeinen. Ein negativer Eindruck eines Teilbereiches sollte fair mit dem Gesamteindruck der Leistungen abgewogen werden. Wenn Sie nur Ihre Meinung beschreiben und keine Fakten, dann beschreiben Sie diese so, dass es aus Ihrer Bewertung hervorgeht.

Wie ist die Bewertung auf Beste Physio aufgebaut?

Jede Bewertung besteht aus zwei Teilen. Gewisse Kriterien einer physiotherapeutischen Einrichtung werden im Sinne der Zufriedenheit mittels Sternevergabe beurteilt. Dabei wäre ein Stern die geringste Zufriedenheit und sechs Sterne die vollste Zufriedenheit. Manche dieser Kriterien sind Pflichtfelder, bei denen mindestens ein Stern vergeben werden muss, und manche optional. Die optinalen Kriterien können auch unbewertet bleiben.

Im zweiten Teil der Bewertung befindet sich ein freies Textfeld, indem Sie einen individuellen Text mit einer Überschrift verfassen sollen. Auch dies ist ein Pflichtfeld.

Für beide Bewertungsteile gelten die Nutzungsrichtlinien.

Was geschieht nach Absenden der Bewertung?

Damit eine Bewertung veröffentlicht wird, muss die bei der Bewertung oder der Registrierung angegebene Email-Adresse bestätigt werden. Der Verfasser der Bewertung erhält nach Absenden seiner Bewertung eine Email von Beste Physio mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Links beginnt die Prüfung und bei Einhaltung der Nutzungsrichtlinien, die Veröffentlichung der Bewertung. Dies kann bis zu 2 Werktagen dauern. Bestätigt der Verfasser der Bewertung seine Email-Adresse nicht durch das Anklicken des Links, wird nach 24 Stunden die Bewertung automatisch gelöscht.

Wann werden Bewertungen nicht veröffentlicht oder von Beste Physio angepasst?

Vor der Veröffentlichung Ihrer Bewertung muss diese vom Beste Physio-Team freigeschaltet werden. Bei der Freischaltung werden die Inhalte auf Verletzung der Nutzungsrichtlinien geprüft. Veröffentlichte Bewertungen werden zudem stichprobenartig oder bei Verdacht auf eine unechte Bewertung ebenfalls geprüft.

Liegt eine Verletzung der Nutzungsrichtlinien vor, werden diese Bewertungen nicht veröffentlicht, gekürzt oder gelöscht.

  • Bewertungen ohne Erfahrung des Nutzers mit der Dienstleistung, also der physiotherapeutischen Einrichtung
  • Bewertungen von Erfahrungen, die ein Dritter (z.B. eine Agentur) aber nicht der Nutzer selbst gemacht hat. Folgende Ausnahmen gelten: der Elternteil bzw. der gesetzliche Vormund eines minderjährigen Patienten/ Kunden, der die Dienstleistung in Anspruch genommen hat, darf eine Bewertung schreiben, wenn ein Patient/ Kunde wegen seiner Erkrankung oder seines Alters nicht in der Lage war, alleine die physiotherapeutische Einrichtung zu besuchen, so darf die Begleitperson ebenfalls eine Bewertung abgeben und natürlich der Besitzer des Tieres, welches die Physiotherapie erhalten hat
  • Bewertungen mit datenschutzrelevanten Inhalten, wie z.B. Namen der Mitarbeiter der Einrichtung (hier wird allerdings nur der Name geändert bzw. gekürzt)
  • Bewertungen, die urheberrechtlich geschützte Inhalte aufweisen. Es sollen keine Erfahrungsberichte von anderen kopiert werden, die die Urheberrechte Dritter verletzen
  • Bewertungen mit beleidigenden oder diskriminierenden Äußerungen 
  • Bewertungen, die nicht ausreichend lesbar sind (z.B. übermäßig viele und unverständliche Kürzel oder Akronyme, konstante Großschreibung)
  • Bewertungen von vergleichbaren Dienstleistern z.B. einer konkurrierenden physiotherapeutischen Einrichtung
  • Bewertungen mit schwerwiegenden Vorwürfen (z.B. Betrug)
  • Bewertungen mit reinen Kostenstreitigkeiten (z.B. die Erteilung einer Ausfallrechnung oder Preise von Selbstzahlerleistungen)
  • Bewertungen, in denen sich negativ über Dinge geäußert werden, für die die Einrichtung bzw. die Physiotherapeuten aufgrund der gesetzlichen Lage nichts können (z.B. die Behandlungszeit bei gesetzlich Versicherten von 15-20 Minuten) 
  • Bewertungen durch beauftragte Dritte oder Eigenbewertung, insbesondere der Geschäftsführer und Mitarbeiter des eigenen Unternehmens 
  • Mehrfachbewertungen zur gleichen physiotherapeutischen Einrichtung (hier wird bei einer erneuter Bewertung die ältere Bewertung automatisch gelöscht und nur die aktuelle Bewertung erscheint)
  • Bewertungen mit unvollständiger, fehlerhafter oder fremder Emailadresse, sowie einer sogenannten Wegwerf- Emailadresse 
  • Bewertungen die gegen Fairness, Verständlichkeit oder Differenziertheit grob verstoßen
  • Bewertungen, die Werbung oder Webadressen enthalten

Bewertungen kommentieren

Die Dienstleister, die bei Beste Physio registriert und verifiziert sind, können Ihre Bewertungen kommentieren. Für diese Kommentare gelten ebenfalls diese Nutzungsrichtlinien. Ein Kommentar darf keine eigene Bewertung enthalten und ist mit der Funktion „Bewertung kommentieren“ bei der entsprechenden Bewertung durchzuführen.

Blogbeiträge kommentieren

Als registrierter und angemeldeter Nutzer kann ein Kommentar zu einem oder mehreren Blogbeiträgen geschrieben werden. Für den Inhalt dieser Kommentare gelten ebenfalls diese Nutzungsrichtlinien. Wir behalten uns hier vor, Kommentare wieder zu löschen, wenn der Inhalt den Nutzungsrichtlinien widerspricht. 

Widerruf

Bewertungen können widerrufen werden. Dazu kontaktieren Sie uns bitte entweder über das Kontaktformular mit dem Thema „Bewertung zurückziehen“ oder schreiben uns eine Email unter info@bestephysio.de mit dem entsprechenden Betreff. Bitte begründen Sie den Widerruf.

Nutzung von Daten durch Beste Physio

Ihre Email-Adresse, die - auch wenn Sie sich nicht bei Beste Physio registrieren - im Rahmen einer Bewertung von Ihnen angegeben wird, wird von Beste Physio solange gespeichert, wie die Bewertung bestehen bleibt. Diese Email-Adresse wird von Beste Physio nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergeleitet.

Die Inhalte und Ergebnisse von Bewertungen können von Beste Physio uneingeschränkt genutzt werden oder Nutzungsrechte daran vergeben werden, sofern keine weiteren Rechte Dritter dem entgegen stehen.

Haftung für Bewertungen

Der Verfasser einer Bewertung ist gleichzeitig der Urheber der Bewertung. Etwaige rechtliche Ansprüche durch die Veröffentlichung einer Bewertung richten sich daher an den Verfasser. Die Prüfung, die vor Veröffentlichung der Bewertung von Beste Physio durchgeführt wird, stellt den Verfasser nicht von etwaigen Ansprüchen frei.

Die derzeitige Rechtslage bestimmt eine Prüfpflicht, sobald ein Dienstleister, der einen Gesundheitsberuf ausübt, eine Bewertung anzweifelt. Daher behält sich Beste Physio jederzeit vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, anzupassen oder zu löschen, auch wenn diese vorher veröffentlicht war.

Ebenso behält sich Beste Physio vor, im Rahmen der strengen Prüfpflicht, weitere – zur Prüfung der Bewertung notwendige – Informationen vom Nutzer anzufragen und in die Prüfung mit einzubeziehen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewertungen und Kommentare!